Dr. Christian Höschler stellte beim Treffen des Netzwerks Displaced Persons-Forschung die Potentiale der Arolsen Archives für die DP-Forschung zur Diskussion. Lesen Sie hier den Tagungsbericht.