Jugendliche und junge Erwachsene erwarten neue, zeitgemäße Zugänge für die Auseinandersetzung mit Geschichte. In unserer Bildungsarbeit setzen wir daher vor allem auf gegenwartsbezogene und lebendige digitale Lernangebote.

Jugendliche interessieren sich mehr für die NS-Zeit als ihre Eltern ‒ das war eines der Ergebnisse aus unserer Studie „Wie steht die GenZ zur NS-Zeit“. Allerdings sehen die jüngeren Generationen die Verbrechen der Nationalsozialisten nicht losgelöst von aktuellen Problemen wie Rassismus und Diskriminierung. Der Bezug zu ihrem eigenen Alltag ist ihnen wichtig. Sie erwarten neue, digitale Formate, wollen die Vergangenheit selbstbestimmt erkunden und offen darüber diskutieren. Daran knüpfen wir in unserer Bildungsarbeit an.

 

Bildungshub „und heute?“

Unser neuer digitaler Bildungshub „und heute?“ ist eine modular aufgebaute, interaktive Lernumgebung. In der frei zugänglichen Web-App finden Sie ein wachsendes Angebot an digitalen Anwendungen (Minigames), die sich mit der NS-Geschichte und Fragen gesellschaftlicher Teilhabe und Ausgrenzung seit 1945 beschäftigen.

Damit sich die Bildungsangebote möglichst nah an der Lebenswelt, den digitalen Gewohnheiten und der Lernsituation von jungen Menschen orientieren, werden sie zusammen mit Schüler*innen entwickelt und ausgebaut.

Neben dem Bildungshub stellen wir eine breite Palette weiterer Lernangebote bereit ‒ von klassischen Themenheften über Dokumentensammlungen bis zur Smartphone-App.

 

Impulse für eine aktive Erinnerungskultur

Anliegen unserer Bildungsinitiativen ist es, Ereignisgeschichte auf attraktive Weise zu vermitteln und Impulse für eine aktive Erinnerungskultur zu geben. Die hier vorgestellten Bildungsangebote fördern das Geschichtsbewusstsein junger Menschen und befähigen sie, in der Auseinandersetzung mit Geschichte eine Haltung zu gesellschaftlichen Fragen zu entwickeln. Damit folgen wir den Empfehlungen der Internationalen Holocaust Remembrance Alliance (IHRA).

 

Lernen Sie unsere Angebote der historisch-politischen Bildung kennen – geeignet für Regelunterricht, Projektwoche oder Vertretungsstunde.

 

 

„und heute?“ - Bildungshub Coming soon!

Mehr erfahren

Partizipative Entwicklung von Inhalten

Mehr erfahren

Lebendiges Erinnern an das KZ Ohrdruf

Mehr erfahren

Material für den Besuch ehemaliger KZ

Mehr erfahren

Mit dem Handy durch Berlin – Spuren der Vergangenheit

Mehr erfahren

Pädagogische Themenhefte

Mehr erfahren

Sprechen Sie uns an:

Birthe Pater
Birthe Pater
Leiterin Bildung
Dr. Henning Wellmann
Dr. Henning Wellmann
Bildungsreferent

Häufige Fragen

Jetzt Spenden
Mehr erfahren