Zusammen mit Forscher*innen aus aller Welt erkundete Christiane Weber im EHRI/RFHE-Workshop, wie Dokumente zur jüdischen Geschichte digital aufbereitet und zugänglich gemacht werden können.