Online-Vortrag: Sources Of The Holocaust

Online-Vortrag: Sources Of The Holocaust

Das Holocaust Exhibition and Learning Centre an der University of Huddersfield (UK) lud Anna Meier-Osiński und Dr. Akim Jah ein, im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Archives, Records, Material Memory“ des Zentrums einen Überblick über unsere Archivbestände zu geben.

Unter dem Titel „Sources Of The Holocaust And From Concentration Camps: Documents And Personal Items From The Arolsen Archives“ werden im Vortrag Beispiele unserer Dokumente und „Effekte“ – persönliche Gegenstände ehemaliger KZ-Häftlinge – vorgestellt und ihre Verwendung in der Bildung diskutiert.

Die Präsentation findet als Zoom-Videokonferenz in englischer Sprache statt.

Jetzt Spenden